Ihre Tierheilpraxis in Sauerlach
- Tier im Einklang mit der Natur -

Diese Seite wird noch erstellt.

Tierenergetik - Energetisches Arbeiten


ALLES  IST ENERGIE - ob Lebewesen, Bewusstsein, Gedanke, Emotion, Wort, Handlung, Licht, Ton, Farbe, Natur (Erde, Feuer, Wasser, Luft), das Sichtbare und das Unsichtbare, das Grobstoffliche und das Feinstoffliche, ... UND IST MITEINANDER VERBUNDEN


Energiearbeit ist Fühlen und Harmonisieren auf allen Ebenen


Arbeit mit meinen Händen und durch meine Hände: Mit der bewussten Anbindung an die universelle Energie stelle ich mich als Verbindung und Kanal zur Verfügung, um diese Energie über meine Hände an eine bestimmte Stelle zu lenken und diese dort hindurchfließen oder strömen zu lassen. Bei bestimmten Techniken ist die Polung der Hände zu beachten. Durch diesen vorgegebenen Energiefluss lass ich die Energie über meine Hände durch das zu behandelnde Arial hindurchfließen mit dem Ziel der Harmonisierung auf energetischer sowie auf Zellebene. Bei fehlender Energie (z.B. Insuffizienz eines Organs, Müdigkeit) lasse ich die Energie zum behandelnden Arial hinfließen. Bei verdichteter Energie (z.B. Entzündungen, Zellwachstum) trage ich das "Zuviel" an Energie ab und gebe diese weiter an das Universum zur Transformation.


Auraarbeit: Wie wir Menschen haben auch unsere Tiere eine Aura (Energiefeld). Sie spiegelt die Verfassung des Tieres - seine Gedanken und Emotionen, seine psychische und physische Gesundheit / Erkrankung, seine Charaktereigenschaften und Fähigkeiten und seine Chakren und Meridianen. Diese Aura umgibt das komplette Tier in einem Abstand von wenigen Zentimetern. Durch das Abtasten der Aura mit meinen Händen kann ich fühlen, ob es etwaige Dysbalancen gibt - in Form von Leere oder einem Zuviel. Eine Leere wird mit Energie aufgefüllt. Ein Zuviel wird wiederum abgetragen.

Chakrenarbeit: Die Chakren sind eingebettet in die Aura unserer Tiere. Es sind energetische Zentren, in denen sich der Energiefluss kumuliert. Jedem Chakra sind Farbe, Element, Klang, Duft, psychische und physische Aufgaben und Funktionen sowie spirituelle Fähigkeiten zugeordnet. Mit meinen Händen erfühle ich die jeweiligen Chakren und lasse die Energie durch das jeweilige Chakra hindurchfließen - mit dem Ziel der Harmonisierung. Die Auswahl des zu behandelnden Chakra hängt von meinem Erfühlten sowie von dem jeweiligen erkrankten Bereich ab.


Heilströmen: Hierbei geht es um die Aktivierung der sich am Körper des Tieres befindlichen Sicherheitsenergieschlösser (SES), in denen sich die fließende Energie kumuliert. Diese sind jeweils paarig (linke und rechte Körperhälfte) an bestimmten Stellen angeordnet. Durch das Auflegen meiner Hände in bestimmter Kombination der SES aktiviere ich die ausgewählten SES mit dem Ziel der Auflösung einer Blockade und der Harmonisierung. Meine Auswahl der SES erfolgt nach erfühlten Disharmonie sowie des jeweiligen erkrankten Bereiches.

Energiekreise: Für die Erstellung eines Energiekreises setze ich den Namen des zu behandelnden Tieres in den Mittelpunkt. Dieser Energiekreis wird ergänzt durch ein Symbol mit seiner Schwingung und Auswirkung sowie einer Zahlenkombination mit ihrer Schwingung und Wirkung. Ich ergänze diesen Kreis um meine Absicht und das Ziel. Durch ein gesprochenes Gebet sowie die Bitte um Unterstützung durch die universelle Energie wird dieser gestärkt und kann seine Kraft entwickeln und arbeiten.


Symbole: Jedes Symbol enthält aufgrund seiner Schwingung eine bestimmte Information mit entsprechender Auswirkung. Beispiele für den Einsatz von Symbolen: Baustein von Energiekreisen, Störfelder beseitigen (z.B. Vernarbtes, Strahlung, etc.), Nahrungsmittel oder Medikamente von Schadstoffen befreien, Wasser mit Informationen laden, Einschwingen in energetische oder grobstoffliche Ebene, uvm. 


Zahlen: Auch jede Zahl sowie Kombinationen daraus haben aufgrund ihrer Schwingung eine bestimmte Information mit entsprechender Auswirkung. Die Arbeit damit entspricht der mit der Symbolik.  


Farben: Ebenfalls bekannt als Farbtherapie. Auch Farben haben ihre individuellen Schwingungen und damit verbundene Auswirkungen, die wir uns zu Nutze machen dürfen. In Form von entweder Anregung oder Beruhigung oder Regulation können sie auf der physischen, emotionalen sowie mentalen Eben wirken. Unterschieden wird zwischen dunklen / kühlen und hellen / warmen Farbtönen. Die Auswahl der Farbe hängt von der aktuell bestehenden Disharmonie ab. Ich arbeite mit dem Farblicht. Das Tier hat hier die Möglichkeit, selbst die Länge der Behandlung zu bestimmen, in dem es entweder im Lichtkreis liegen bleibt oder diesen verlässt.

Einschwingen von Informationen: Die erforderliche Substanz oder dessen Information halte ich in meiner linken (aufnehmenden) Hand. Bei Übertragung von Feinstofflichen konzentriere ich mich auf die bestimmte Energie und ihre Eigenschaften. Über die rechte (abgebende) Hand lasse ich diese - je nach Bedarf - in das Energiefeld (Aura und / oder Chakren) oder in den Körper des Tieres übertragen (einschwingen).


Kosmische Heilapotheke (gechannelt von Pavlina Klemm): Über die Anbindung an die universelle Energie mit der Zahlenkombination 8787 werden die benötigten Essenzen und Mittel zur Verfügung gestellt, um die Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Diese Essenzen und Mittel werden entweder direkt auf das Tier oder aber auf das zu trinkende Wasser übertragen. 


Tierkommunikation ist ein Gespräch mit dem Tier auf der seelischen Ebene. Der Austausch erfolgt in Bildern, Emotionen, psychischer und physischer Empfindung oder Worten. Die Voraussetzung für dieses Gespräch ist das Einverständnis des Tieres. In dieser Art der Kommunikation habe ich die Möglichkeit, den psychischen sowie physischen Zustand des Tieres über einen Körperscan zu erfühlen. Dabei fühle ich im eigenen Körper die beim Tier aktuell bestehenden Disbalancen auf der psychischen sowie physischen Ebene. 

Tiere als Spiegel > siehe hierzu die Rubrik "Krankes Tier - was hat dies mit dem Halter zu tun?"


Diese wundervolle Arbeit erfolgt unter Segnung der zur Verfügung gestellten Methoden in Dankbarkeit im Hier und Jetzt. 


Die hier aufgeführten Arten der Energiearbeit wende ich bevorzugt an - daneben gibt es noch viele weitere Möglichkeiten, energetisch zu arbeiten.